Project

General

Profile

Actions

Task / Tâche #3937

closed

Neue Finanzordnung - Diskussion an der PV in Biel/Bienne

Added by Anonymous almost 9 years ago. Updated almost 9 years ago.

Status:
Closed
Priority:
Normal
Assignee:
-
Category:
Traktandum Vorstandssitzung
Start date:
30 October 2012
Due date:
% Done:

100%

Estimated time:

Description

Ich beabsichtige, bei der Diskussion über die FIO Änderungsanträge einzureichen, und zwar (siehe Anlage):
Einführung:
  • Schreibfehler
  • "Sektionen" durch Gebietsparteien ersetzen
Ordnung:
Kapitel 2
  • Art. 3 lit 2 ersatzlos streichen (die Gebietspartei bestimmt Termine selber)
  • Art. 4 ersatzlos streichen (die Gebietspartei entscheidet selber)
  • Art. 6 lit 2 und 3 ersatzlos streichen, alternativ lit. 2 ändern in "Der Kontenplan kann durch die Schatzmeister der Gebietsparteien an lokale Bedürfnisse angepasst werden.
  • Art. 7 lit. 3 ersatzlos streichen
  • Art. 8 lit. 1 "bis drei Wochen" ersatzlos streichen
  • Art. 8 lit 3 umbenennen in 2 und "insbesondere" ersatzlos streichen
  • Art. 8 lit 5 ersatzlos streichen
  • Art. 8 lit 6 "nach der Revision, jedoch mindestens drei Wochen vor der ordentlichen Versammlung" ersatzlos streichen
  • Art. 8 lit 7 ändern in "Die Rechnungen sind 10 Jahre lang öffentlich vorzuhalten".
  • Art. 10 lit 1 und 2 "in mindestens zwei verschiedenen Gebäuden" ersatzlos streichen
  • Art. 10 lit 3 "nach dem Stand der Technik" ersatzlos streichen
  • Art. 10 lit 4 Der Schatzmeiseter ist keine Diktator. Anders formulieren
Titel 3
Kapitel 1
  • Art. 16 lit 6 ergänzen mit Fälligkeitstermin bei unterjährigem Eintritt, Vorschlag "innerhalb von 2 Wochen nach Rechnungsdatum"
  • Art. 17 lit 1 ergänzen mit Fälligkeitstermin bei unterjährigem Eintritt, Vorschlag "bzw. innerhalb von 2 Wochen nach Eintritt"
  • Art. 18 lit 1 Wenn der 15. Februar Fälligkeitstermin ist, kann nicht bereits nach Ende Januar gemahnt werden.
  • Art. 18 lit 2 Schreibfehler
  • Art. 18 lit 3 Absatz 1 bezieht sich auf den PPS-Schatzmeister, richtig wäre "Absatz 2"
  • Art. 18 lit 4 ersatzlos streichen
  • Artl 19 lit 4 Spenden gehören der betroffenen Gebietspartei, sie werden nicht aufgeteilt.
  • Art. 20 lit 2 Restbetrag gehört derjenigen Gebietspartei in welcher der Zahler Mitglied ist.
  • Art. 21 lit 5 ersatzlos streichen. Ich verstehe zwar den Schatzmeister der PPS, aber so rigid geht das denn doch nicht. Das ist garantiert nicht im Sinne des Mitgliedes, welches bezahlt hat.
  • Art. 22 lit 1 Was ist eine "detaillierte anonymisierte Abrechnung"?
  • Art. 22 lit 2 ersatzlos streichen. Entweder hat das Mitglied bezahlt, dann sind alle Fragen beantwortet. Oder es hat nicht bezahlt, dann wird der Mahnprozess eingeleitet.
Titel 4 Spenden
  • Art. 27 ersatzlos streichen. Wenn bei einer Spende die Quelle bekannt ist, ist sie nicht mehr anonym. Entweder sind wir für Transparenz oder nicht. "Ein wenig" schwanger geht nicht. Entweder akzeptieren wir anonyme Spenden oder eben nicht.
  • Art. 29 lit 3 und 4 sinnenstellender Schreibfehler. Die Spenden werden veröffentlicht, die Spender nicht immer
  • Art. 30 ersatzlos streichen.
  • Art. 31 Was ist eine "nicht annehmbare Spende"? Ersatzlos streichen, da bereits in anderen Klauseln behandelt (anonyme Spenden, sachgebundene Spenden)

Das hat eben auch mit der Selbstbestimmung der Sektionen, bzw. Gebietsparteien zu tun.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Mandatsabgaben in der FIO nichts zu suchen haben.
Was meint ihr dazu?


Files

FIO_überarbeitet.pdf (105 KB) FIO_überarbeitet.pdf Anonymous, 30 October 2012 19:31
Actions #1

Updated by Anonymous almost 9 years ago

Actions #2

Updated by Anonymous almost 9 years ago

  • Target version changed from Vorstandssitzung 2012-10-30 to Vorstandssitzung 2012-11-27
Actions #3

Updated by Atropos almost 9 years ago

Wie wärs mal damit mit den Antragsteller zu reden?

Actions #4

Updated by Anonymous almost 9 years ago

  • % Done changed from 0 to 100
Actions #5

Updated by cta almost 9 years ago

  • Status changed from New to Done
Actions #6

Updated by cta almost 9 years ago

  • Status changed from Done to Closed
Actions

Also available in: Atom PDF