Project

General

Profile

Actions

Motion #6559

closed

Stellungnahme zu Referendum der ZMLP

Added by sinnfrei over 8 years ago. Updated over 5 years ago.

Status:
Withdrawn
Priority:
Normal
Assignee:
-
Category:
-
Target version:
-
Start date:
05 October 2014
Due date:
% Done:

100%

Estimated time:

Description

Möchten wir auf unserer Webseite eine Mitteilung publizieren, in der wir uns hinter das Referendum gegen PAS1 (eine krasse Einsparungsübung, die 80 Arbeitsstellen etc. vorsieht) stellen und eine positive Stellungnahme zur Wichtigkeit von Bildung verfassen? z.B.:

Für eine starke Bildung
Die Walliser Piratenpartei stellt sich entschieden hinter die Forderungen des ZMLP. Der Walliser Grossrat hat ... mit dem sogenannten "PAS 1" ein Sparprogramm angenommen, dass unser Bildungswesen langfristig massiv schädigt. Das das nicht das Erbe unserer Generation werden!
Nur durch eine solide Vermittlung von Bildung und Wissen können alle Menschen in vollem Umfang am öffentlichen Leben und am demokratischen Prozess teilnehmen. Unsere Gesellschaft braucht Menschen, die kompetent und kritisch ihr Leben und ihre Aufgaben meistern und sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst sind.
Walliser Piratenpartei

Wir könnten online noch auf die Standaktionen des ZLMP hinweisen:
http://www.fmep.ch/kampagne/kalender-agenda

Ich finde, das kann nicht schaden. Was sagt ihr?

Actions #1

Updated by dataCore over 8 years ago

+1 ich unterstütze den Antrag

Titelvorschlag: Sparprogramm im Wallis - auf Kosten unserer Zukunft

Actions #2

Updated by dataCore over 8 years ago

  • Target version changed from 20141013 Mumble Meeting to 20141027 Mumble Meeting

Mela veröffentlicht den Brief mit folgenden Anpassungen:
----

Für eine starke Bildung
Der Walliser Grossrat hat mit dem sogenannten "PAS 1" ein Sparprogramm angenommen, dass unser Bildungswesen langfristig massiv schädigt. Die Walliser Piratenpartei schliesst sich der Kritik des ZMLP (Zentralverband der Magistraten, Lehrerschaft und des Personals des Staates Wallis) an diesem verabschiedeten Sparprogramm an. Das darf nicht das Erbe unserer Generation werden!
Nur durch eine solide Vermittlung von Bildung und Wissen können alle Menschen in vollem Umfang am öffentlichen Leben und am demokratischen Prozess teilnehmen. Unsere Gesellschaft braucht Menschen, die kompetent und kritisch ihr Leben und ihre Aufgaben meistern und sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst sind.
Es darf daher nicht sein, dass der Grossrat den Rotstift als Erstes bei der Bildung ansetzt.
Walliser Piratenpartei

Actions #3

Updated by sinnfrei over 8 years ago

  • Assignee deleted (dataCore)
  • Target version deleted (20141027 Mumble Meeting)
  • % Done changed from 0 to 100
Actions #4

Updated by sinnfrei over 5 years ago

  • Status changed from New to Withdrawn
Actions

Also available in: Atom PDF