Project

General

Profile

Task / Tâche #8117

Task / Tâche #7987: Kommunikationskonzept

Procédure de communication entre les membres du comité du PPS // Kommunikationsverfahren zwischen den Mitgliedern des PPS-Vorstand

Added by ariane over 1 year ago. Updated 11 months ago.

Status:
New
Priority:
Normal
Assignee:
Start date:
07 June 2019
Due date:
17 June 2019
% Done:

0%

Estimated time:
2.00 h

Description

  1. En français
    Il faudrait établir une procédure de communication pour des choses telles que:
  • demande de collaboration pour des papiers de position
  • proposition de soutien à des prises de position publique ou à des lettres ouvertes
  • la prise de décision pour signer des contrats au nom du PPS
  • etc.

En effet, le groupe de chat Signal est approprié pour s'organiser sur des points de détail, mais pas pour prendre des décisions collectives ou communiquer des informations importantes. Le principal problème est le fonctionnement de ce type de messagerie. Les messages ne sont pas catérogorisés, ni hiérarchisés. Les questions importantes peuvent ainsi se perdre dans le fil de longues conversations.

De manière générale, il me semble que le mieux est de passer par Redmine, afin que tous les membres soient avertis et puissent prendre connaissance du message. De plus, Redmine se prête mieux à une description complète de l'information. Il permet aussi justement d'établir le degré de priorité de l'information et de proposer des commentaires/feedbacks directement sous le message. La conversation ne risque ainsi pas d'être interrompue.

Les gens qui ont un peu de mal avec Redmine pourraient préparer des questions à poser lors d'un atelier qu'Emmanuelle propose de faire en ligne (sur Zoom) afin qu'ils puissent apprendre à mieux maîtriser cet outil qui me semble quand même plus efficace, et surtout transparent, que Signal.

Je souhaiterais en parler lors de la réunion du comité du PPS de lundi 10 juin 2019.

  1. Auf Deutsch
Es sollte ein Kommunikationsverfahren eingeführt werden für Dinge wie:
  • Bitte um Zusammenarbeit bei der Erstellung von Positionspapieren
  • Vorschlag zur Unterstützung öffentlicher Aufträge oder offener Briefe
  • Beschlussfassung über die Unterzeichnung von Verträgen im Namen der PPS
  • etc.

Tatsächlich ist die Signal-Chat-Gruppe geeignet, sich in Detailfragen zu organisieren, aber nicht, um kollektive Entscheidungen zu treffen oder wichtige Informationen zu kommunizieren. Das Hauptproblem ist das Funktionieren dieser Art von Messaging. Nachrichten werden nicht kategorisiert oder priorisiert. Wichtige Fragen können sich so im Faden langer Gespräche verlieren.

Im Allgemeinen scheint es mir, dass es am besten ist, über Redmine zu gehen, damit alle Mitglieder informiert sind und die Nachricht lesen können. Darüber hinaus ist Redmine besser geeignet für eine vollständige Beschreibung der Informationen. Es ermöglicht auch die Priorisierung von Informationen und die Abgabe von Kommentaren/Feedbacks direkt unter der Nachricht. Dadurch wird verhindert, dass die Konversation unterbrochen wird.

Leute, die ein wenig Probleme mit Redmine haben, könnten Fragen vorbereiten, die sie während eines Workshops stellen können, den Emmanuelle online (auf Zoom) durchführen möchte, damit sie lernen können, dieses Tool besser zu beherrschen, das mir effektiver und besonders transparent erscheint als Signal.

Ich möchte dies in der Sitzung des PPS-Vorstand am Montag, den 10. Juni 2019, diskutieren.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

History

#1

Updated by ariane over 1 year ago

  • Tracker changed from Information / Varia to Task / Tâche
  • Estimated time set to 2.00 h

En français

Il faudrait établir une procédure de communication pour des choses telles que:
  • demande de collaboration pour des papiers de position
  • proposition de soutien à des prises de position publique ou à des lettres ouvertes
  • la prise de décision pour signer des contrats au nom du PPS
  • etc.

En effet, le groupe de chat Signal est approprié pour s'organiser sur des points de détail, mais pas pour prendre des décisions collectives ou communiquer des informations importantes. Le principal problème est le fonctionnement de ce type de messagerie. Les messages ne sont pas catérogorisés, ni hiérarchisés. Les questions importantes peuvent ainsi se perdre dans le fil de longues conversations.

De manière générale, il me semble que le mieux est de passer par Redmine, afin que tous les membres soient avertis et puissent prendre connaissance du message. De plus, Redmine se prête mieux à une description complète de l'information. Il permet aussi justement d'établir le degré de priorité de l'information et de proposer des commentaires/feedbacks directement sous le message. La conversation ne risque ainsi pas d'être interrompue.

Les gens qui ont un peu de mal avec Redmine pourraient préparer des questions à poser lors d'un atelier qu'Emmanuelle propose de faire en ligne (sur Zoom) afin qu'ils puissent apprendre à mieux maîtriser cet outil qui me semble quand même plus efficace, et surtout transparent, que Signal.

Je souhaiterais en parler lors de la réunion du comité du PPS de lundi 10 juin 2019.

Auf Deutsch

Es sollte ein Kommunikationsverfahren eingeführt werden für Dinge wie:
  • Bitte um Zusammenarbeit bei der Erstellung von Positionspapieren
  • Vorschlag zur Unterstützung öffentlicher Aufträge oder offener Briefe
  • Beschlussfassung über die Unterzeichnung von Verträgen im Namen der PPS
  • etc.

Tatsächlich ist die Signal-Chat-Gruppe geeignet, sich in Detailfragen zu organisieren, aber nicht, um kollektive Entscheidungen zu treffen oder wichtige Informationen zu kommunizieren. Das Hauptproblem ist das Funktionieren dieser Art von Messaging. Nachrichten werden nicht kategorisiert oder priorisiert. Wichtige Fragen können sich so im Faden langer Gespräche verlieren.

Im Allgemeinen scheint es mir, dass es am besten ist, über Redmine zu gehen, damit alle Mitglieder informiert sind und die Nachricht lesen können. Darüber hinaus ist Redmine besser geeignet für eine vollständige Beschreibung der Informationen. Es ermöglicht auch die Priorisierung von Informationen und die Abgabe von Kommentaren/Feedbacks direkt unter der Nachricht. Dadurch wird verhindert, dass die Konversation unterbrochen wird.

Leute, die ein wenig Probleme mit Redmine haben, könnten Fragen vorbereiten, die sie während eines Workshops stellen können, den Emmanuelle online (auf Zoom) durchführen möchte, damit sie lernen können, dieses Tool besser zu beherrschen, das mir effektiver und besonders transparent erscheint als Signal.

Ich möchte dies in der Sitzung des PPS-Vorstand am Montag, den 10. Juni 2019, diskutieren.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

#2

Updated by ariane over 1 year ago

Je propose d'amender le règlement du PPS (https://projects.piratenpartei.ch/projects/rechtssammlung/wiki), pour introduire des procédures concernant la communication des éléments mentionnés ci-dessus. Par ailleurs, je vois que plusieurs documents, dont le Ressortverteilung, ne sont plus à jour ou nécessitent d'être traduits en français. Il faudrait donc envoyer ces demandes de traduction à Marie-France.

Ich schlage vor, die PPS-Regeln zu ändern (https://projects.piratenpartei.ch/projects/rechtssammlung/wiki), um Verfahren für die Mitteilung der oben genannten Elemente einzuführen. Darüber hinaus stelle ich fest, dass mehrere Dokumente, darunter die Ressortverteilung, nicht mehr aktuell sind oder ins Französische übersetzt werden müssen. Diese Übersetzungsanfragen sollten daher an Marie-France gerichtet werden.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

#3

Updated by janfader over 1 year ago

  • Target version changed from Vorstandssitzung 2019 06 10 to Vorstandssitzung 2019 06 24
#4

Updated by diuuk 11 months ago

  • Parent task set to #7987

Also available in: Atom PDF