Project

General

Profile

Vorstandsitzung 2014 04 08

08 April 2014

100%

4 issues   (4 closed — 0 open)

Protokoll der Vorstandssitzung

  • Ort: Mumble
  • Datum: 08.04.2014
  • Zeit: 21:00 CEST
  • Ende: 22:12 CEST
  • Leitung: Alexis Roussel
  • Protokoll: Gemeinsam, Verantwortlich MBR

Anwesende

  • Alexis Roussel (ARO)
  • Marc Wäckerlin (MWA)
  • Jorgo Ananiadis (JAN)
  • Guillaume Saouli (GSA)
  • Philipp Hug (PHU)
  • Alex Arnold / Stv Severin Bischof SG (AAR) / (SBI)

Abwesende

  • Moira Brülisauer ZS (MBR) (entschuldigt)
  • Kilian Brogli (KBR) (entschuldigt / tlw Zuhörer und schriftlich abgestimmt)
  • Denis Simonet BE (SDI) (entschuldigt)
  • Raffael Herzog ZH (RHE)
  • (entschuldigt/unentschuldigt)

Information

Berichte der Sektionen und Beauftragten

Sektionen

  • Bern, Hatten gestern konstituierende Sitzung, siehe http://be.piratenpartei.ch/partei/vorstand/
  • Zürich -
  • St. Gallen Zwei Rücktritte vom Vorstand: Präsident Alex Arnold, Vizepräsident Dominik Schildknecht. Es wird eine ausserordentliche PV am 30.04.2014 durchgeführt. Dort werden die neuen Statuten vorgelegt und Ersatzwahlen vorgenommen.
  • Genf, Neues engagiertes Mitglied aus dem Bereich der Internet-Gouvernance, Alexis arbeitet in der Wahlkommission bez. Elektronischer Stimmabgabe mit.
  • Zentralschweiz Exception war wieder mal in der Zeitung, siehe https://lu.piratenpartei.ch/archives/753
  • Valais-
  • Vaud -
  • Fribourg -
  • Tessin -
  • inaktive Sektionen -
  • Assozierte Parteien: Aargau -

Beauftragte

  • International, PPI News siehe unten
  • Pressesprecher
  • Verwaltung
  • Schatzmeister, Warten noch auf den Zugang zum Postfinance Konto, Rudolf Sommer macht Buchhaltung und Stv. Wir sind noch dran mit Auszahlung Beitraege an die Sektionen fuer das erste Quartal.
  • Digitale Infrastruktur, Heute gab's ein problematisches SSL issue (Heartbleed), unsere Server wurden am Nachmittag gepatched. Empfohlen wird, in den nächsten Tagen alle Passwörter zu wechseln
  • BUEPF, Die Demo wird vorbereitet, die Bewilligung für den 31.Mai ist noch ausstehend, wir suchen in allen Bereichen noch Helfer. Parallel dazu sammeln wir Commitments bezüglich Referendum.
  • Programme, GSA: La mise à jour des textes d'encadrement des sections du programme est en cours. Une réflexion quant aux outils pour permettre le développement des points est en train d'être faite.

Traktanden

Annahme des Protokolls

Link zum letzten Protokoll: https://projects.piratenpartei.ch/projects/pps-board/wiki/Protokolle%3E2014-04-01

-> Verschoben auf die nächste Sitzung, da im Wiki nicht vollstàndig.

Beschluss / Décision #6348: 5. Geburtstag der Piratenpartei

eingereicht von: RHE

Am 12. Juli dieses Jahr wird die Piratenpartei Schweiz fünf Jahre alt. Wie der Zufall es will, ist das ein Samstag. Wir sollten diesen Geburtstag gebührlich feiern.
RHE wird beauftragt einen Vorschlag auszuarbeiten.

  • MBR ich bat im Ticket noch darum den Antrag zu präzisieren.
Diskussion
  • RHE: Vorschläge sind einzubringen, Bootfahren war einer...
  • ARO: Wir sollten unbedingt etwas machen. Das Datum ist zu blockieren.
Abstimmung
*Wollen wir den Termin blockieren?
  • Ja (7)
  • Nein (0)
  • Enthaltung (0)
  • Der Antrag ist angenommen!

Beschluss / Décision #6355: Reimbursement of travel costs to PPI GA

eingereicht von: Pat Mächler

As I'm the designated main delegate for the Pirate Party Switzerland, I would like to ask for the reimbursement of my travel costs till Paris.
My expected travel costs total up to CHF 332.76
  • CHF 32.00 Train ticket Basel-Zurich
  • CHF 282.43 Flight ticket Zurich-Paris (231.45 EUR)
  • CHF 18.33 10 public transport tickets (15.00 EUR)
    (The flight ticket is already bought the other prices are fix)
Abstimmung Ergänzungsantrag MBR
  • Ernennen wir Valio zum Vertreter der PPS an der PPI GA und statten ihn mit folgenden zugehörigen Kompetenzen aus:?
    • Ausübung des Stimmrechtes im Namen der PPS
    • Sponsoring von Kandidaten im Namen der PPS
    • Vertretung der PPS im Rahmen der Kompetenzen eines internationalen Koordinatoren
    • Ja (6)
    • Nein (0)
    • Enthaltung (1) KBR
  • Der Antrag ist angenommen!
Abstimmung
  • Reimburse CHF 332.75 for travel costs for Pat as PP-CH delegate at the PPI GA?
    • Ja (6)
    • Nein (0)
    • Enthaltung (0)
  • Der Antrag ist angenommen!

Beschluss / Décision #6358: PPS engagiert sich für ein Europa ohne Grenzen

eingereicht von: KBR

Crowdfoundig Aktion für Plakatierung: Europa ohne Grenzen (Vorstellung durch ARO)
(http://de.wikipedia.org/wiki/Crowdfunding) In Europa stehen am 22.-25.5.2014 die Europawahlen mit Beteiligung von Piratenparteien an mit dem Thema: Für ein Europa ohne Grenzen.

Was wäre besser in diesem Kontext als eine grenzüberschreitende Aktion zu initialisieren und somit vorzeigen, vorleben und der Internationalität / Zusammenarbeit Globalem Denken & Handeln / etc unserer weltweiten Piraten Bewegung ein Plus zu geben.
Medial würde dies noch mit 3 Meldungen unserer PR Stelle begleitet werden, so dass auch ein Profit für die PPS erkennbar sein könnte.

Gem. meinen Kenntnissen (290K) und dem Bundesamt für Statistik sind 284'000 potentielle Wähler der Piratenpartei Deutschland (PP DE) sowie 104000 für die Piratenpartei Frankreich in der Schweiz ansässig.
(http://www.bfs.admin.ch/bfs/portal/de/index/themen/01/07/blank/key/01/01.html)
sowie 200K Grenzgänger, welche jeden Tag in die Schweiz arbeiten.
Als Hauptpunkte für diese Ströme plus touristischen Verkehr bieten sich die Hauptbahnhöfe in Genf / Basel / Zürich an.

Kostenpunkte für die Plakatierung, F12 Format für eine Woche je Bahnhof ein Plakat (inkl. Rabatt von 25%: Total 2500.-- CHF (siehe Finanzierungsantrag)
Kilian wird mit dem Crowdfunding beauftragt.
Starten dieser Aktion ab 9.4.2014

Diskussion
  • PHU: Wer ist fuer Crowdfunding verantwortlich? Antwort: Kilian
    https://www.piratenplakat.de/piraten-europawahl/plakat/Doing_plakat/start.php
  • JAN: Heute ist der 8.4. Ist es realistisch jetzt noch ein Crowdfunding zu starten? Sind die gewünschten Plakatstellen überhaupt noch zu haben? Können Plakate noch rechtzeitig produziert werden?
  • ARO: Ja, aber Crowdfunding läuft parallel zum Rest, mit dem Risiko der 2. Frage.
Abstimmung
*Nehmen wir den Antrag an?
  • Ja (7)
  • Nein (0)
  • Enthaltung (0)
  • Der Antrag ist angenommen!

Beschluss / Décision #6359: Finanzierungs Garantie für Crowdfounding

eingereicht von: KBR

Beschreibung
Wir werden versuchen, innerhalb eines Monates über eine Crowdfounding Plattform die Gelder für die Plakataktion des Tickets #6358 zu generieren. Da die Auftragserteilung für die Stellflächen an die Plakatgesellschaft bis am 9./10. April erfolgen muss, wäre eine Defizitgarantie in der Höhe von 2750.-- CHF zu sprechen.

Aufstellgebühr: 1 Plakat F12 für eine 1 Woche:
  • Geneve: 1015.--
  • Basel: 922.--
  • Zurich: 922.--
    ------------

Total 2859.-- Excl. 8% (inkl. 3087.-- CHF)
(Bestätigung,dass wir einen Rabatt von -25% erhalten, eingetroffen)
Total mit Rabatt: CHF 2308.50

  • Die Plakatkosten sind je nach Druckerei, in etwa:
  • 1 Plakat ca 60.-- CHF (excl. MwSt)
  • Mit Rabatt, total für 3 Plakate eine Woche:
  • ca. 2500.-- CHF / ca. 2000 Euro.
  • Budget Reserve 10%
  • 2750.-- CHF

Antrag für eine Defizitgarantie von 2750.-- CHF

Diskussion
  • PHU: Wir haben 10000.- Budget für politische Aktionen
  • KBR: Plakate müssen bis am 1.5. geliefert werden.
  • ARO: Der Vorstand muss die Plakate vorgängig freigeben.
Abstimmung
*Nehmen wir den Antrag an?
  • Ja (7)
  • Nein (0)
  • Enthaltung (0)
  • Der Antrag ist angenommen!

Beschluss / Décision #6361: AGE programmée en mai - APV in Mai

eingereicht von: Präsident der PV, DDC

Pour planifier l'Assemblée Générale Extraordinaire en principe programmée les 24 et 25 mai, en dehors des sujets qui dépendront de motions déposées spécifiquement il faudrait que le comité informe des sujets qu'il aimerait voir traités.

Um die Ausserordentliche PV, die im Prinzip am 24. und 25. Mai programmiert ist, ausserhalb die Anträge die bis dann eingetragen werden, sollte der Vorstand um die Themen informiert, die er behandeln möchte. 2 Tage in Chur.

Diskussion
  • ARO: Themen sollten BÜPF-Demo und BÜPF-Referendum sein. Und Abstimmungsparolen. Bevorzugt keine Statutenänderungen oder Positionspapiere um den offiziellen Teil kurz zu halten und Luft für anderes zu haben. Und ein Produktions-Workshop für Plakate, Banner für die Demo.
  • GSA: Ein Workshop zur Kommunikation, Team-Building, ....
  • PHU: Workshop anstatt PV macht mehr Sinn, da man sich aufs Wesentliche konzentrieren kann. Evtl. auch Workshop zu Mitgliederbeiträgen
Abstimmung
*Nehmen wir den Antrag an?
  • Ja (6)
  • Nein (0)
  • Enthaltung (0)
  • Der Antrag ist angenommen!

Varia

keine

Fragen der Mitglieder

keine Fragen

Schluss und nächste Sitzung

Sitzung wird durch den Sitzungsleiter geschlossen um 22:12.

Die nächste Sitzung ist am 15.04.2014 in Mumble um 21:00.

Issues by
Beschluss / Décision

4/4