Project

General

Profile

Motion #3253

Kandidatur Christian Tanner für GPK

Added by cta about 8 years ago. Updated over 7 years ago.

Status:
Considered
Priority:
Normal
Assignee:
Category:
Candidacy
Target version:
Start date:
25 May 2012
Due date:
% Done:

100%

Estimated time:

Description

Hiermit kandidiere ich für den offenen Posten in der GPK.

Warum kandidiere ich?

Erstens: Jede Wahl soll eine Wahl sein.
Zweitens: Seit meine Tochter im März zur Welt gekommen ist, hat sich bei mir etwas Kapazität aufgetan. Diese will ich nun zu Gunsten der Piratenpartei einsetzen. Nicht ganz überraschen, hatte ich das doch bereits im November 2011 auf gaaaanz inoffizielle Weise im "Café Pirate" angekündigt (wer sucht, der findet ;) ).

Wer bin ich?

  • Name: Christian Tanner
  • Alter: 40
  • Zivilstand: verheiratet, 3 Kinder
  • Wohnort: Biberstein, AG
  • Ausbildung: Studium der Philosophie, Mathematik und Englisch an der Universität Basel
  • Beruf: National Project Manager und Prozess Manager Amt beim Bundesamt für Polizei
  • Sprachen: Deutsch (Muttersprache, sehr gut in Wort und Schrift), English (second mother tongue, I master both the spoken and the written word reasonably well), Français (je le parle bien, je le comprends très bien, je l'écris mal :( )
  • IT-Kenntnisse ... sind vorhanden. Anwender von LibreOffice, Linux, MacOS X, GIMP, MS Office. Sharepoint. SAP inkl. customising SD und PP. Drupal rudimentär (habe eben gerade wieder mal meine Website abgeschossen)
  • Interessen: Single Malt Whisky (Scotch, Japan, USA), Enterprise Architecture, Bier, BPMN, Politik, Gadgets, Science Fiction und Fantasy Literatur, Literatur, BPMM, Led Zeppelin, RPGs (exclusively non-MMO)

Bisheriges Engagement in der Piratenpartei

Ich bin aktives Mitglied der Sektion Aargau. Aktiv im Sinne von: Teilnahme am Stammtisch, Schreiben des Newsletters, liefern von Ideen für Aktionen. Mit-Texten für Flyer. Dem Vorstand ab und zu auf die Nerven gehen

Warum man mich NICHT wählen sollte

  • Meine Arbeitgeberin ist vielen Piraten (auf gewisse Weise verständlich), und möglicherweise auch der Piratenpartei an sich, nicht genehm.
  • Ich wohne im Aargau und bin Mitglied der Sektion Aargau. Sollte ich gewählt werden, wäre die Sektion mit zwei Mitgliedern vertreten (Rüedu ist Mitglied der GPK)
  • Ich bin Philosoph, nicht Jurist
  • Ich habe in der Vergangenheit IT-Projekte geleitet, aber noch nie eine Zeile Code geschrieben
  • Ich bin von Berufes wegen verpflichtet, beim Feststellen von Straftaten direkt und umgehend Anzeige zu erstatten

Warum man mich trotzdem wählen kann

  • Ich arbeite an einem Ort, in welchem Politik am lebendigen Leibe erfahren wird.
  • Ich habe täglich mit Gesetzen, Weisungen, Verordnungen, Wegleitungen und Ähnlichem zu tun
  • In meiner Arbeit komme ich regelmässig mit klassifiziertem Material in Kontakt. Ich weiss, worüber sich sprechen lässt, und worüber man schweigen muss.
  • Ich bin lernwillig und lernfähig
  • Eine meiner Fähigkeiten ist es, allen Seiten zuzuhören, Informationen auf das Wesentliche zu reduzieren, und daraus den optimalen Weg zu eruieren (ich analysiere und optimiere Geschäftsprozesse)
  • Ich habe eine besonnene Art
  • Zwar breche ich nach 12 Minuten rennen zusammen (vermute ich mal, hab's schon eine Weile nicht mehr versucht), aber ich habe bei Dingen, die mich interessieren und für die ich mich einsetze, Ausdauer und einen sehr langen Atem

Lange habe ich zugeschaut. In letzter Zeit habe ich gelernt. Jetzt will ich mich aktiv beteiligen.


Files

IMAG0520-1.jpg (20 KB) IMAG0520-1.jpg cta, 25 May 2012 23:21

History

#1

Updated by cta about 8 years ago

#3

Updated by Atropos about 8 years ago

  • Category set to Candidacy
  • Assignee set to mastgans
#4

Updated by Atropos about 8 years ago

  • Status changed from New to 7
#5

Updated by mastgans almost 8 years ago

  • Status changed from 7 to Closed
  • % Done changed from 0 to 100

Also available in: Atom PDF