Project

General

Profile

Actions

Task / Tâche #3325

closed

Anerkennung der Bezirkssektion Winterthur

Added by mrw about 12 years ago. Updated over 11 years ago.

Status:
Closed
Priority:
High
Assignee:
Target version:
-
Start date:
10 June 2012
Due date:
% Done:

100%

Estimated time:

Description

An seiner ordentlichen PV am 28. März hat die Piratenpartei Untersektionen in ihre Statuten aufgenommen:
http://zh.piratenpartei.ch/protokolle/piratenversammlung/2012-03-28#motion9

Die Statuten wurden entsprechend angepasst, Art. 3.4 regelt die Untersektionen:
http://zh.piratenpartei.ch/sites/default/files/Statuten_PPZH_v1.13.pdf

Die Piratenpartei Zürich hat die Piratenpartei Winterthur gemäss diesen Statuten in der Vorstandssitzung vom 22.4. anerkannt:
http://projects.piratenpartei.ch/issues/3068

Die Piratenpartei Zürich und die Piratenpartei Winterthur bitten den Vorstand der PPS um Kenntnisnahme dieser Aufnahme und um Kenntnisnahme der oben genannten Statutenänderung.

Die Statuten der Piratenpartei Winterthur sind auf ihrer Homepage:
http://winterthur.zh.piratenpartei.ch/partei/statuten/

Damit sollte die Piratenpartei Winterthur offiziell anerkannt sein. Das bedeutet:
  • die Piratenpartei Winterthur, respektive der gewählte Vorstand, erhält Zugang zu allen Mitgliedern des Bezirks Winterthur in der LDAP-Datenbank; das sind, gemäss ihren Statuten: «Der Bezirk Winterthur umfasst die Stadt Winterthur, sowie die umliegenden Gemeinden Altikon, Bertschikon, Brütten, Dinhard, Dägerlen, Dättlikon, Elgg, Ellikon a.d. Thur, Elsau, Hagenbuch, Hettlingen, Hofstetten ZH, Neftenbach, Pfungen, Rickenbach, Schlatt, Seuzach, Turbenthal, Wiesendangen und Zell.»
  • sämtliche Mitglieder dieser Gemeinden werden im Opt-Out-Verfahren der Bezirkssektion zugewiesen
  • die Datenbank benötigt einen Eintrag für Winterthur
  • das Anmeldeformular muss um die Sektion Winterthur ergänzt werden
  • Neuanmeldungen aus den oben genannten Gemeinden werden standardmässig nicht nur der kantonalen Sektion zugewiesen, sondern zusätzlich der Winterthurer Bezirkssektion

Sollte einer dieser genannten Punkte zusätzliche Anstrengungen von Winterthurer Seite erfordern (z.B. falls man nochmals ein Ticket bei der AG-DI öffnen müsste), bitte um Mail an:


Related issues 1 (0 open1 closed)

Related to Digitale Infrastruktur - Task / Tâche #3361: LDAP anpassen für die Bezirkssektion WinterthurClosedcorvus14 June 2012

Actions
Actions #1

Updated by Apophis about 12 years ago

  • Assignee set to Pseudomonas
Actions #2

Updated by Simon Rupf about 12 years ago

  • Assignee changed from Pseudomonas to Simon Rupf

Habe bezüglich LDAP ein Ticket in der AG DI eröffnet (#3361). Das mit dem Papierformular mache ich. Sobald das LDAP steht, kann Florian Mauchle, unser Registrar, mit dem Opt-Out beginnen. Eine Standardmässige Zuweisung findet AFAIK nur statt, wenn Mitglieder nichts anderes ausgewählt haben beim elektronischen Anmeldeformular. Beim Papierformular müssen Sie das entsprechende Häkchen bei (alt) "Kantonaler Sektion beitreten" setzen (neu "Gebietssektion beitreten").

Actions #3

Updated by mrw about 12 years ago

Könnte man das nicht drehen, dass das Häckchen z.B. heisst: «Gebietssektion nicht beitreten (wenn Sie dieses Feld leer lassen, werden Sie der Gebietssektion Ihres Wohnorts zugeteilt)» und man ohne explizites Ankreuzen standardmässig der Gebietssektion beitritt? Das sollte ja der Normalfall sein.

Actions #4

Updated by mrw about 12 years ago

Stand?

Wann erfolgt die Zuteilung der Mitglieder?

Actions #5

Updated by Pseudomonas about 12 years ago

Ticket (Task #3361) ist bei der AG DI deponiert, sobald es dort bearbeitet wurde können die Mitglieder verschoben werden.

Actions #6

Updated by Pseudomonas about 12 years ago

  • Project changed from Vorstand - Comité PPS to Geschäftsleitung
Actions #7

Updated by mrw almost 12 years ago

Ticket #3361 ist geschlossen. Heisst das nun, wir dürfen endlich die Mitglieder übertragen? Wer darf das tun, darf ich das tun?

Wir sind darauf angewiesen, dass unsere Basis nun bald verbreitert wird, um neue Schlagkraft zu gewinnen. Momentan haben wir nur etwas über zehn Mitgliedern, die sich explizit angemeldet haben.

Wichtig bei der Übertragung ist, dass die komplette Liste der Gemeinden übertragen wird, die gemäss Statuten der Piratenpartei Winterthur zum Bezirk Winterthur gehören.

Ausserdem gibt es in der Datenbank Schreibfehler, wie «Wintertur» ohne «h», das heisst, es sollte eine Ähnlichkeitsabfrage gemacht werden (kein exakter Match), um alle potentiellen Mitglieder zu erfassen.

Gemäss Statuten der Piratenpartei Winterthur sind folgende Gemeinden Teil unserer Sektion:

Der Bezirk Winterthur umfasst die Stadt Winterthur, sowie die umliegenden Gemeinden Altikon, Bertschikon, Brütten, Dinhard, Dägerlen, Dättlikon, Elgg, Ellikon a.d. Thur, Elsau, Hagenbuch, Hettlingen, Hofstetten ZH, Neftenbach, Pfungen, Rickenbach, Schlatt, Seuzach, Turbenthal, Wiesendangen und Zell.

Actions #8

Updated by mrw almost 12 years ago

Ticket #3361 ist geschlossen. Heisst das nun, wir dürfen endlich die Mitglieder übertragen? Wer darf das tun, darf ich das tun?

Wir sind darauf angewiesen, dass unsere Basis nun bald verbreitert wird, um neue Schlagkraft zu gewinnen. Momentan haben wir nur etwas über zehn Mitgliedern, die sich explizit angemeldet haben.

Wichtig bei der Übertragung ist, dass die komplette Liste der Gemeinden übertragen wird, die gemäss Statuten der Piratenpartei Winterthur zum Bezirk Winterthur gehören.

Ausserdem gibt es in der Datenbank Schreibfehler, wie «Wintertur» ohne «h», das heisst, es sollte eine Ähnlichkeitsabfrage gemacht werden (kein exakter Match), um alle potentiellen Mitglieder zu erfassen.

Gemäss Statuten der Piratenpartei Winterthur sind folgende Gemeinden Teil unserer Sektion:

Der Bezirk Winterthur umfasst die Stadt Winterthur, sowie die umliegenden Gemeinden Altikon, Bertschikon, Brütten, Dinhard, Dägerlen, Dättlikon, Elgg, Ellikon a.d. Thur, Elsau, Hagenbuch, Hettlingen, Hofstetten ZH, Neftenbach, Pfungen, Rickenbach, Schlatt, Seuzach, Turbenthal, Wiesendangen und Zell.

Actions #9

Updated by Pseudomonas almost 12 years ago

  • Target version set to GL-Sitzung / Réunion de comité exécutif - 13.09.2012

Für das versenden der Wiederspruchsmail* (mit 30 Tagen wiederspruchsfrist) und das verschieben der Mitglieder ist die Sektion Zürich verantwortlich.

Da dies die erste Gebietssektion 3ter Stufe ist, kann es sein das sie es nicht wussten. Wir werden es kurz an der GL-Sitzung ansprechen. Und die Sektionen über das Vorgehen bei einer Gebietssektionsgründung informieren.

Actions #10

Updated by Pseudomonas almost 12 years ago

  • Target version deleted (GL-Sitzung / Réunion de comité exécutif - 13.09.2012)
  • % Done changed from 0 to 80

Ich sende der Sektion Zürich eine Email diesbezüglich.

Actions #11

Updated by mrw almost 12 years ago

Ich verstehe das so, dass wir (Sektion ZH) die Mutation vornehmen dürfen.

Actions #12

Updated by Pseudomonas almost 12 years ago

  • Status changed from New to Closed
  • % Done changed from 80 to 100
Actions

Also available in: Atom PDF