Project

General

Profile

Bug / Feature #4857

Redmine aktualisiert die git Berechtigungen nicht mehr.

Added by mrw almost 8 years ago. Updated almost 8 years ago.

Status:
Closed
Priority:
Normal
Assignee:
Category:
-
Target version:
-
Start date:
16 March 2013
Due date:
28 April 2013
% Done:

100%

Estimated time:
Request Type:
Bug Report

Description

Beim erstellen eines Git repositories, respektive beim aktualisieren von Berechtigungen aktualisiert Redmine die git Berechtigungen nicht mehr.


Für Winterthur hätten wir gern ein Git-Repository.

Wir haben ein Unterprojekt für die Finanzdaten, aber wir benötigen auch ein Repository auf Sektionsebene.

Vielen Dank


Related issues

Related to Digitale Infrastruktur - kanban #5073: Alternative für git Hostingk_backlog15 April 201312 May 2013

Actions

History

#1

Updated by admin almost 8 years ago

  • Due date set to 15 April 2013

Automatically enforce due date for Normal Priority to 30 days in the future

#2

Updated by admin almost 8 years ago

  • Assignee set to oschad

Assign unassigined ticket to project leader

#3

Updated by admin almost 8 years ago

  • Status changed from New to Needs Work

Automatically changed from new state after 3 days

#4

Updated by tuor almost 8 years ago

ich versuchs mal

#5

Updated by tuor almost 8 years ago

  • Assignee changed from oschad to tuor
#6

Updated by tuor almost 8 years ago

  • Status changed from Needs Work to Needs Feedback
  • Assignee changed from tuor to mrw

bitte um Rückmeldung ob es so ist wie gewünscht.

#7

Updated by mrw almost 8 years ago

  • Status changed from Needs Feedback to Needs Work

Vielen Dank für die prompte Lieferung.

Aber was ist das:

marc@meteorit:~/svn/sectionzh-winterthur$ git push origin master
ERROR:gitosis.serve.main:Repository read access denied
fatal: The remote end hung up unexpectedly

Der SSH-Schlüssel ist rauf geladen und ich habe git im Unterprojekt http://projects.piratenpartei.ch/projects/opendata-winterthur bereits erfolgreich verwendet...?!?

#8

Updated by corvus almost 8 years ago

  • Status changed from Needs Work to Needs Feedback

Es gibt zwei url für jedes Repository: die eine ist read only http://projects.piratenpartei.ch/git/opendata-winterthur.git und die andere kann auch zum schreiben genutzt werden gitosis@projects.piratenpartei.ch:opendata-winterthur.git.

Kannst du bitte überprüfen, dass du die richtige URL in deinem Repo eingetragen hast.

#9

Updated by mrw almost 8 years ago

  • Status changed from Needs Feedback to Needs Work

In .git/config steht:

[core]
        repositoryformatversion = 0
        filemode = true
        bare = false
        logallrefupdates = true
[remote "origin"]
        url = gitosis@projects.piratenpartei.ch:sectionzh-winterthur.git
        fetch = +refs/heads/*:refs/remotes/origin/*

Das wäre richtig, oder?

Kannst Du checken, ob die Permissions auf dem Server stimmen?

#10

Updated by mrw almost 8 years ago

Ach ja, habe mir im Projekt die Eigenschaft «Developer» gegeben. Das sollte auch richtig sein ...

#11

Updated by mrw almost 8 years ago

  • Assignee changed from mrw to corvus

Nochmal von vorn; wieder schief gegangen:

marc@meteorit:~/svn$ mv sectionzh-winterthur sectionzh-winterthur.old
marc@meteorit:~/svn$ mkdir sectionzh-winterthur
marc@meteorit:~/svn$ cd sectionzh-winterthur
marc@meteorit:~/svn/sectionzh-winterthur$ git init
Initialized empty Git repository in /home/marc/svn/sectionzh-winterthur/.git/
marc@meteorit:~/svn/sectionzh-winterthur$ git add .
marc@meteorit:~/svn/sectionzh-winterthur$ git commit -m 'Initializing Bezirkssektion Winterthur repository'
# On branch master
#
# Initial commit
#
nothing to commit (create/copy files and use "git add" to track)
marc@meteorit:~/svn/sectionzh-winterthur$ git remote add origin gitosis@projects.piratenpartei.ch:sectionzh-winterthur.git
marc@meteorit:~/svn/sectionzh-winterthur$ git push origin master
ERROR:gitosis.serve.main:Repository read access denied
fatal: The remote end hung up unexpectedly
#12

Updated by corvus almost 8 years ago

  • Subject changed from Git Repository für Bezirk Winterthur to Redmine aktualisiert die git Berechtigungen nicht mehr.
  • Description updated (diff)
  • Due date changed from 15 April 2013 to 28 April 2013
  • Request Type changed from Feature Request to Bug Report

Fluch. Redmine scheint aus einem mir noch unbekannten Grund die git Berechtigungen nicht mehr zu aktualisieren. Ich muss mir das einmal genauer anschauen.

mrw Stell dich bitte einmal darauf ein, dass die lösung dieses Problems länger dauern kann.

#13

Updated by mrw almost 8 years ago

Ok, danke. Ich werde es morgen nochmals probieren, falls es ein Cache oder so sein sollte. Falls es geht, werde ich mich melden, falls es nicht geht, melde ich mich nicht.

#14

Updated by mrw almost 8 years ago

Neues Problem, wahrscheinlich ein Folgeproblem, damit wird die Lösung nun aber wirklich superdringend:

Mein Computer, wo ich normalerweise entwickle, ist kaputt. Habe daher einen neuen SSH-Key eingetragen (charon und charon-1; sollten identisch sein, wollte nur nochmals sicherstellen, dass ich keinen Copy-Paste-Fehler gemacht habe). Resultat: Auschecken geht nicht:

marc@charon:~/svn$ git clone gitosis@projects.piratenpartei.ch:opendata-winterthur.git
Cloning into 'opendata-winterthur'...
Permission denied (publickey).
fatal: The remote end hung up unexpectedly

Bitte dringend reparieren. :-(

#15

Updated by mrw almost 8 years ago

Was noch funktioniert ist auschecken ohne Schreibrechte; Aber wie kann ich dann später meine Änderungen pushen?

marc@charon:~/svn$ git clone http://projects.piratenpartei.ch/git/opendata-winterthur.git
Cloning into 'opendata-winterthur'...
WARNING: gnome-keyring:: couldn't connect to: /home/marc/.cache/keyring-RFZYSC/pkcs11: No such file or directory
marc@charon:~/svn$ cd opendata-winterthur/
marc@charon:~/svn/opendata-winterthur$

Ich arbeite vorerst mal so, aber kann meine Änderungen nicht mehr pushen.

Kann ich später die Repository-Quelle von http://projects.piratenpartei.ch/git/opendata-winterthur.git auf :opendata-winterthur.git anpassen, dass ich wieder pushen kann? Wie?

#16

Updated by mrw almost 8 years ago

Was noch funktioniert ist auschecken ohne Schreibrechte; Aber wie kann ich dann später meine Änderungen pushen?

marc@charon:~/svn$ git clone http://projects.piratenpartei.ch/git/opendata-winterthur.git
Cloning into 'opendata-winterthur'...
WARNING: gnome-keyring:: couldn't connect to: /home/marc/.cache/keyring-RFZYSC/pkcs11: No such file or directory
marc@charon:~/svn$ cd opendata-winterthur/
marc@charon:~/svn/opendata-winterthur$

Ich arbeite vorerst mal so, aber kann meine Änderungen nicht mehr pushen.

Kann ich später die Repository-Quelle von http://projects.piratenpartei.ch/git/opendata-winterthur.git auf :opendata-winterthur.git anpassen, dass ich wieder pushen kann? Wie?

#17

Updated by mrw almost 8 years ago

Soeben mit dem dev0001-SSH-Key getestet: Das funktioniert noch immer, offenbar sind in bestehenden Projekten nur neue Keys ein Problem:

02.04.13 11.06.01 marc@dev0001 ~/git/opendata-winterthur
> git push origin master 
Counting objects: 5, done.
Delta compression using up to 2 threads.
Compressing objects: 100% (3/3), done.
Writing objects: 100% (3/3), 296 bytes, done.
Total 3 (delta 2), reused 0 (delta 0)
To gitosis@projects.piratenpartei.ch:opendata-winterthur.git
   90779ee..884e750  master -> master

Im neuen Projekt der Sektion Winterthur hingegen hat auch der alte SSH-Key nicht funktioniert.

Wie ist der Stand?

#18

Updated by oschad almost 8 years ago

  • Tracker changed from Bug / Feature to kanban
  • Status changed from Needs Work to k_todo
  • Assignee changed from corvus to oschad
#19

Updated by mrw almost 8 years ago

Wie geht's weiter? Ich bin nun doppelt blockiert: Sowohl mir unserem neuen Youtube-Repo der Sektion Winti, wie auch mit dem Opendata Unterprojekt ... :-(

Für mich ist das Problem sehr sehr dringend.

#20

Updated by corvus almost 8 years ago

  • Tracker changed from kanban to Bug / Feature
  • Assignee changed from oschad to corvus
  • Request Type set to Bug Report
#21

Updated by corvus almost 8 years ago

  • Status changed from k_todo to Won't Do

Das plugin welche diese Redmine-Git integration ermöglicht wurde zuletzt vor über zwei Jahren aktualisiert. Im Zuge der Migration müssen wir uns somit um eine Alternative umschauen. Auf grund unserer limitierten Ressourcen verzichten wir darauf Energie in die Behebung dieses Bugs zu stecken.

In Zwischenzeit empfehlen wir diejenigen Repositories die nicht mehr funktionieren auf einem Git-Hoster wie (GitHub, Gitorious, Bitbucket u.a.) weiter zu pflegen.

Wenn es Bedenken bezüglich Datenintegrität gibt so können GPG signierte commits und tags (https://phreaknerd.wordpress.com/2012/02/09/signing-git-commits-with-your-gpg-key/) weiter helfen.

Ich rechnet mit einer Lösung dieses Problems im verlauf der nächsten zwei bis vier Wochen.

#22

Updated by admin almost 8 years ago

  • Assignee changed from corvus to mrw

Automaticaclly enforce assigned-to to the author of the ticket

#23

Updated by mrw almost 8 years ago

  • Status changed from Won't Do to Needs Work
  • Assignee changed from mrw to corvus

Warum «Won't do»?
Das Problem sollte schon gefixt werden, wenn das 2-4 Wochen dauert, meinetwegen. Aber «Won't do» ist wohl der falsche Status.
Bitte auf «in vier Wochen» terminieren, dass das nicht vergessen geht!

#24

Updated by corvus almost 8 years ago

  • Status changed from Needs Work to Won't Do

Das ist eine Frage des Issue Scopes. Klar wir müssen uns darum kümmern, Jedoch geht es in dieser Issue darum das bestehende zu fixen und dies werden wir uas den genannten Gründen nicht mehr machen.

Vergleiche #5073.

#25

Updated by admin almost 8 years ago

  • Assignee changed from corvus to mrw

Automaticaclly enforce assigned-to to the author of the ticket

#26

Updated by mrw almost 8 years ago

  • Status changed from Won't Do to Closed
  • % Done changed from 0 to 100

Ok, wenn es ein Ticket gibt, ist das in Ordnung.
Bitte künftig bei «Won't do» das andere Ticket gleich verlinken, damit es nachvollziehbar ist.

Fix erfolgt demnach mit #5073.

Also available in: Atom PDF