Project

General

Profile

Vorstandssitzung 2015 04 14

14 April 2015

100%

7 issues   (7 closed — 0 open)

Protokoll Vorstandssitzung

  • Ort: Mumble
  • Datum: 04.04.2014
  • Zeit: 21:03 CEST
  • Ende: 22:00 CEST
  • Leitung: Stefan Thöni
  • Protokoll: Gemeinsam, Verantwortlich KBR

Anwesende

  • Stefan Thöni (STH)
  • Marc Wäckerlin (MWA)
  • Guillaume Saouli (GSA)
  • Kilian Brogli (KBR)
  • Philipp Hug (PHU)
  • Patrick Stählin ZH (PST)
  • Alfred Blaser BE (ABL)
  • Jan Fader BB (JFA)

Abwesende

  • Jorgo Ananiadis (JAN) (entschuldigt)
  • Pilar Ackerman VD (PAC)
  • Christian Schnidrig VS (CSC)

Berichte der Ressorts

Öffentlichkeitsarbeit/Presse Deutschschweiz: STH/MRW

  • Medienmitteilung zu IT-Sicherheit des Bundes
  • Medienmitteilung zum Abtritt von Hanspeter Thür
  • Interview für Radio Bern 1

Öffentlichkeitsarbeit/Presse Romandie: Guillaume

  • Medientmitteilung zu IT-Sicherheit des Bundes
  • Debatte bei RTS Forum
  • 2 Interviews betreffend TV5Monde

Wahlkampf: MRW/Guillaume

Referenden: Jorgo/Packi

  • PST: Nichts neues
  • GSA: Referendumskomite Welschland zum NDG, je 1 für rechte und linke Parteien

Vernehmlassungen: Guillaume/Stefan

  • Teilnahme an der Vernehmlassung zur FINMA

Politische Inhalte: Guillaume/Stefan

  • Nichts besonderes

Website: MRW/Philipp

Die Homepage soll primär der Repräsentation und Werbung nach aussen dienen, sie richtet sich in erster Linie an Wähler, nicht an Mitglieder.
Für Internas soll Redmine genutzt werden
Nur wichtige Ankündigen auf der Homepage, solche mit Termin als Event statt als Artikel
Wir informieren die Mitglieder in der nächsten Flaschenpost, dass sie den Kalenderfeed abonnieren sollen
Internas sind so klein wie möglich zu halten, namentlich:
PV-Einladungen (? nur ein Event im Kalender, kein Artikel)
Urabstimmungsaufrufe (? nur ein Event im Kalender, kein Artikel)
Beauftragungen (? Seitenleiste, unter politischen Inhalten)
Bei lokalen Wahlen in Sektionen sollen die Sektionen oben rechts ein Banner mit Link zu ihrer Wahl hinzufügen (wie ich es für die KR-Wahlen und ZH gemacht habe), um die Besucher der nationalen Page auf lokale Wahlen aufmerksam zu machen.

Ich werde demnächst das verbesserte Layout aus Zürich und Winterthur übernehmen.

Bitte bei allen Texten immer «more» spezifizieren, nach ca. 2-3 Sätzen! Es soll auf der Einstiegsseite eine Übersicht erscheinen, nicht die ganzen Texte. Speziell bei den Parolen, da sonst die Begründungen verschwinden!

? Problem Aargau und Anleitung schreiben.

Social Events: Stefan/Guillaume

Nichts neues.

Internationales: Stefan/Guillaume

Bezüglich PPEU General Assembly tut sich was. Müssen aber noch abklären, was Sache ist.

Finanzen: Philipp/Stefan

Die Rechnung ist soweit vorbereitet. Die englische Übersetzung wurde gestern fertiggestellt.
Wir werden die Rechnung morgen versenden, obwohl noch einige Fragen bezüglich Synchronisation MDB<->CivICRM offen sind.

IT: Vertreter Basel/Philipp

Priorität hat aktuell Website-Performance: Jan Fader ist dran.Performance wurde durch den Einsatz von XCache für PHP und das WP-Plugin WP Super Cache massiv gesteigert. Dies kann bei anderen Sektionen ebenfalls organisiert werden.
Das grundlegende Problem ist damit nicht gelöst, aber für den Endanwender ist es nicht mehr merkbar.

Administration/Mitgliederdatenbank: Philipp/Stefan

Umfrage an boards@ gestartet bezueglich Funktionalität. Die Umstellung muss leider in einer grossen Umstellung gemacht werden und es wird nicht alles von Tag 1 an verfügbar sein.
PHU ist SPOC für Sektion Ticino bis diese als Sektion voll funktionsfähig ist.
/ch/open hat uns als Mitglied aufgenommen.

Marketing/Mitgliederförderung/Werbung: Jorgo/MRW

Nichts neues.
GSA: Welsche Piratenparteien überlegen eine RFID-Schutzhülle als Werbeobjekt auszugeben.

Mitgliederkommunikation/Newsletter Deutsch: Stefan/Jorgo

Nichts neues.

Mitgliederkommunikation/Newsletter Französisch: Guillaume

GSA: Stellvertreter wird Magali Floris
GSA: Ziel ist eine monatliche Flaschenpost, aber auch die Sektionsvorstände sollen mehr kommunizieren, so dass es eine lokalisierte Flaschenpost gibt.

Vertreter im Bundeshaus: Jorgo/Guillaume

Nicht besonderes.

Berichte der Sektionen

Bern
Noch nichts.

Zürich
PST: Die Kantonsrats-Wahlen haben stattgefunden, wir sind allerdings wieder an der 5% Hürde gescheitert. Bestes Resultat war mit 2.68% (plus 0.3%) in den Stadtkreisen 4&5. Insgesamt haben wir um 0.9% zugelegt, vorallem aber weil wir in mehr Wahlkreisen angetreten sind.

St. Gallen
n/a

Genf
GSA: La plage 3 articles depresse, 1
GSA: PV am 25. April

Zentralschweiz
STH: Nichts neues.

Valais
GSA: Wird vermutlich Kandidaten für die Nationalratswahl geben.

Vaud
GSA: Assemblée générale dimanche dernier. Liste préliminaire de candidats aux élections préparée, adaptation de certains points de programmes, prépparatif pour le lancement de campagne (récolte signature)

Fribourg
n/a

Tessin
PHU: Tessin ist dran VS-Vertreter zu bestimmen

Basel
JFA: Neuer Vorstand seit Februar. Wollen zur Nationalratswahl antreten. Veranstalten CryptoParty (voraussichlich mit dem Freifunk 3 Laendereck)

Inaktive Sektionen
n/a

Assozierte Parteien: Aargau
KBR: Nichts neues

Allgemeine Informationen

Aktionstag gegen TTIP, CETA, TiSA und TPP
KBR: 18. April 2015 globaler Aktionstag gegen TTIP, CETA, TiSA und TPP

Vorstandsklausur
STH: Die Vorstandsklausur findet am 2. Mai 2015 um 10:00 im Flörli in Olten statt.

ISOC
GSA: Einladung zur ISOC Mitgliederversammlung 17. April in Bern http://www.isoc.ch/events/annual-general-assembly-2015

Schutzfaktor-M
MRW: Schutzfaktor-M hat nochmals bekräftigt, dass sie Parteien nicht als Unterstützer aufführen wollen.

Digiges Treffen
PST: Am Samstag hat das halbjährliche Treffen der Digitalen Gesellschaft stattgefunden. David Herzog und ich haben die Piraten vertreten.

Traktanden

Annahme des Protokolls

Link zum letzten Protokoll: https://projects.piratenpartei.ch/projects/pps-board/wiki/Protokolle%3E2015-03-31

Abstimmung
*Nehmen wir das Protokoll an?
  • Ja: 7
  • Nein: 0
  • Enthaltung: JFA
  • Das Protokoll ist genehmigt!

Beitritt Verein Digitale Gesellschaft

eingereicht von: PST

*Antragstext:
Beschlussantrag:

Die Piratenpartei tritt dem Verein "Digitale Gesellschaft" bei, jährliche Kosten SFr. 75.00

PST organisiert den Beitritt

Diskussion
  • *PST: Neu gegründeter Verein
Abstimmung
*Nehmen wir den Antrag an?
  • Ja (8)
  • Nein (0)
  • Enthaltung (0)
  • Der Antrag ist einstimmig angenommen!

Beitritt «Vorteil Schweiz»

eingereicht von: MRW

Antragstext:
Beschlussantrag:

Die Piratenpartei tritt «Vorteil Schweiz» bei. http://www.vorteil-schweiz.ch/

Unter der Voraussetzung, dass sie offiziell als Mitglied genannt wird.
Sollten der Mitgliederbeitrag über CHF 100 pro Jahr betragen, werden diese Kosten nochmals dem Vorstand zu einem weiteren Beschluss vorgelegt.
MRW wird mit der Durchführung beauftragt.

Diskussion

Abstimmung
*Nehmen wir den Antrag an?
  • Ja (8)
  • Nein (0)
  • Enthaltung (0)
  • Der Antrag ist einstimmig angenommen!

Elektronische Anmeldung bei PPS ohne PPAG

eingereicht von: KBR

Antragstext:
Die Piratenpartei Aargau ist im Anmeldeprozess zu integrieren und wird wie eine Sektion behandelt.

Abstimmung
*Nehmen wir den Antrag an?
  • Ja: 8
  • Nein: 0
  • Enthaltung: 0
  • *Der Antrag ist einstimmig angenommen

Stammtischfähnchen für die kantonalen Sektionen

eingereicht von: KBR

Antragstext:
Die Piratenpartei Schweiz macht bis kommenden Dienstag, 24. März 2015 eine Bedürfnisevaluation (auch an PV nachfragen) und bestellt an diesem Datum die fehlenden Stammtischfähnchen (gem. letzter Bestellung ca. 70 CHF inkl. MwSt) definitiv

Ergänzungsantrag MRW:

Die Kosten tragen die Sektionen.

KBR erhält den Auftrag, die Bestellungen zu koordinieren und durchzuführen.

Diskussion
Sektionen bezahlen. Kein Beschluss des Vorstands notwendig. Information an Kilian, wer ein Fähnchen bestellen möchte.

Varia

Nachtrag Homepage: Bitte immer Strichworte hinzufügen (aus den häufig genutzten, für die Tag-Cloud)

Fragen der Mitglieder

Keine Fragen

Schluss und nächste Sitzung

Sitzung wird durch den Sitzungsleiter geschlossen um 22:00.

Die nächste Sitzung ist am 28.04.2015 in Mumble um 21:00.

Issues by
Information / Varia

3/3

Task / Tâche

1/1

Beschluss / Décision

3/3