Project

General

Profile

Actions

Beschluss / Décision #6203

closed

Participation à la consultation "Révision du code civil (CC; protection de l’enfant)" / Teilnahme an die Vernehmlassung "Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB; Kindesschutz)"

Added by taz over 7 years ago. Updated over 7 years ago.

Status:
Angenommen / Accepté
Priority:
Normal
Assignee:
Start date:
04 March 2014
Due date:
% Done:

0%

Estimated time:
Beschlussart / Forme:
Mumblesitzung / Réunion mumble
Umsetzung / Réalisation:
Antragsteller/Demandeur:
Stimme/Vote Jorgo:
Stimme/Vote Alfred:
Stimme/Vote Res:
Stimme/Vote Diuuk:

Description

Prenons-nous part à la consultation:
La présente révision réalise la motion 08.3790 Aubert du 9 décembre 2008 (Protection de l’enfant face à la maltraitance et aux abus sexuels). Celle-ci demande que les personnes qui travaillent avec des enfants aient l’obligation d’annoncer à l’autorité de protection des mineurs les cas de mauvais traitements infligés aux enfants ou d’abus sexuels envers les enfants dont ils ont eu connaissance dans le cadre de leur activité.

Nehmen wir teil an die Vernehmlassung "Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB; Kindesschutz)":
Die vorliegende Änderung stützt sich auf das Anliegen der Motion 08.3790 Aubert vom 9. Dezember 2008 (Schutz des Kindes vor Misshandlung und sexuellem Missbrauch). Diese verlangt, dass sämtliche Berufspersonen, die mit Kindern zusammen arbeiten, verpflichtet werden sollen der Kindesschutzbehörde zu melden, wenn sie im Rahmen ihrer Tätigkeit von einem Fall von Kindesmisshandlung oder -missbrauch Kenntnis erlangen.


Related issues

Related to Pirate Party Policy - Task / Tâche #6244: Consultation "Révision du code civil (CC; protection de l’enfant)" / Vernehmlassung "Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB; Kindesschutz)"Closed05 March 201431 March 2014

Actions
Actions

Also available in: Atom PDF